DE  |  EN  |  FR

24h Notfallnummer

Impressionen Historie MAS
Impressionen Historie MAS
Impressionen Historie MAS
Impressionen Historie MAS
Impressionen Historie MAS
Impressionen Historie MAS
Impressionen Historie MAS
Impressionen Historie MAS
Logo MAS bis 2012

Historie

Die Firmengeschichte von MAS

Herr Blotenberg mit Hund

In einer privaten Garage im Rheinland begann Firmengründer Ditmar Blotenberg im Jahr 1975 mit dem Vertrieb von kleinen, aus Italien importierten Kesselsaugern. Das Sortiment wurde durch Industriesauger erweitert und die Teppichbodenreinigung mit Hilfe spezieller Reinigungsmaschinen wurde als zusätzliche Dienstleistung angeboten. Das kleine Unternehmen wuchs stetig, angetrieben vom Elan sowie von neuen Ideen des Firmengründers und zog schließlich in eine größere Halle nach Kerpen-Sindorf um.

Der Erwerb eines damals spektakulären Saugfahrzeuges aus England im Jahr 1982 initiierte den Durchbruch des Unternehmens „MAS Blotenberg“ auf dem deutschen Markt. Mittlerweile ist MAS auch in den an Deutschland angrenzenden Ländern tätig.

Der kontinuierliche Ausbau des Fuhrparks mit Fahrzeugen wie Saugwagen und Saugbaggern, Gerätschaften und der Belegschaft machten weitere Umzüge unumgänglich. Zuletzt wurde der Firmensitz vom Industriegebiet Kerpen an den heutigen Standort verlegt.

Nach 20-jähriger Unternehmenszugehörigkeit führen Tochter Simone und Schwiegersohn Andreas Barndt das Unternehmen seit 2012 im Sinne des Gründers weiter. Die Umbenennung in „MAS GmbH“, zusammen mit einem zeitgemäßen Erscheinungsbild, unterstreicht den neuen Abschnitt der Unternehmensgeschichte, die sich heute wie früher durch Professionalität, Erfahrung und familiären Umgang gegenüber Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern auszeichnet. Heute wird vor allen Dingen auf den Ausbau der Kernbereiche „mobile Saugbagger“, „Dachbekiesung“ und „Dachentkiesung“ sowie „Industriereinigung / Industrieservice“ gesetzt.